Southern Upland Way

Southern Upland Way
Weg bei Abbey St. Bathans
Daten
Länge 338 km
Lage Großbritannien, südliches Schottland
Markierungszeichen Stilisierte weiße Distel in weißem Sechseck

Whw thistle.jpg
Startpunkt Portpatrick ♁54° 51′ 0″ N, 5° 7′ 0″ W54.85-5.11666
Zielpunkt Cockburnspath ♁55° 56′ 10″ N, 2° 20′ 45″ W55.936
Typ Fernwanderweg
Höhenunterschied 712 m
Höchster Punkt Lowther Hill bei Wanlockhead, 712 m
Niedrigster Punkt Portpatrick, Meereshöhe
Schwierigkeitsgrad mittel
Jahreszeit ganzjähring
Aussichtspunkte Dodd Hill, Cairn Hill, Lowther Hill
Besonderheiten West-Ost-Querung Schottlands

Der Southern Upland Way ist ein schottischer Fernwanderweg.

Er führt von Portpatrick an Schottlands Westküste nach Cockburnspath an der Ostküste. Die Gesamtwanderlänge beträgt 337,6 Kilometer (209,8 Meilen), und er ist somit der längste schottische Wanderweg. Auf der gesamten Länge ist ein Aufstieg von 8720 Metern (28609 ft) zu bewältigen. Der höchste Punkt der Strecke liegt auf 712 Metern über dem Meeresspiegel.

 

 

Siedlungen am Weg

  • Portpatrick
  • Bargrennan
  • St. John’s Town of Dalry
  • Sanquhar
  • Wanlockhead
  • Moffat
  • Traquair
  • Galashiels
  • Melrose
  • Longformacus
  • Cockburnspath

Fotografien

  • Beginn des Weges bei Portpatrick

  • Typischer Wegweiser

  • Four Lords Lands

  • Melrose Abbey

  • Ende des Weges an der Ostküste

Literatur

Anthony Burton: The Southern Upland Way. Aurum Press, London 1997, ISBN 1-85410-455-1.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s